Signforum24

Das Fachforum für Werbetechnik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlich willkommen im Signforum

    Herzlich willkommen im größten deutschsprachigen Fachforum dieser Art, dem signforum24.

    Tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus, lernen Sie von anderen oder treffen sich einfach nur in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten.
    Wir verstehen uns als ein Fachforum von Profis für Profis und nicht als Forum für Nebenberufler und Berufsfremde.
    Anmelden kann sich also jeder der beruflich in der Werbetechnik, der Textilveredelung, Laden. und Messebau oder angrenzender Gewerke zu tun hat, auch Händler, Techniker und Auszubildende werden daher gerne als Mitglieder begrüßt.
    Wir bitten Sie sich zu registrieren und sich danach in ein paar Sätzen dem Forum vorzustellen damit alle wissen wer man ist und was man macht.


    Das Moderatorenteam bedankt sich schon jetzt für die Beiträge und die Mitarbeit, denn das Forum lebt nur durch seine Mitglieder!

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Augen auf bei der Lieferantenwahl.

3

buggy-x

Doppelseitg klebende Folie - Plottbar

7

Bart

Brotbanderolen

3

Dobermann

Roland BN-20 Farbeinstellungen

9

BPOF

Material richtig entfetten? Edelstahl-Platten!

17

Wahllette a.D.

Nachrichten



  • Digitale Prozesse funktionieren nur vollständig, wenn alle Beteiligten sicher miteinander kommunizieren können. Wie WerbetechnikerInnen dies dank digitaler Signaturen erreichen und was es dabei zu beachten gilt, fragte das Signforum24 Kurt Rindle, Solution Sales Director DACH Signicat.

    „Sie haben die falsche Datei gedruckt.“ Oder, ähnlich schlimm: „Wir haben den Auftrag rechtzeitig storniert.“ Für welchen Werbetechniker sind Fälle wie diese keine Horror-Vorstellung? Glücklich schätzen darf sich, wer dann eindeutig nachweisen kann, dass der Fehler beim Auftraggeber lag bzw. der Auftrag durch den Auftraggeber tatsächlich erteilt und erst nachträglich storniert wurde.

    Fälle wie diese zeigen, wie wichtig rechtssichere Signaturen in der Werbetechnik sein können. Da digitale Signaturen und der Umgang mit ihnen vielen WerbetechnikerInnen noch ein Buch mit sieben Siegeln ist, befragte Signforum24 dazu einen Experten: Kurt Rindle ist Solution Sales Director DACH von Signicat. Das…


  • Neu bei Cameo
    Das neueste Modell aus der Fusion-Reihe des Laserherstellers Epilog ist ein transportables Tischgeräte ausgestattet mit modernster Technik wie dem IRIS™ Kamerasystem.
    Er steht seinem großen Bruder – dem Fusion Pro – in Sachen Geschwindigkeit und Präzision in kaum etwas nach. So verfügt auch der neue Epilog Fusion Edge, der ab April bei cameo Laser erhältlich ist, über das IRIS™-Kamerasystem. Dabei handelt es sich um Technik, die eine ultragenaue Positionierung des Gravurmotivs auf dem Werkstück ermöglicht. Indem Kameras im oberen Bereich des Lasers in Echtzeit Bilder des gesamten Arbeitsbereichs liefern und damit eine umfassende Übersicht bieten, kann das Motiv ganz einfach per Drag & Drop platziert werden.

    Ein weiteres Plus des Fusion Edge: Das mobil einsetzbare Gerät, das einen Arbeitsbereich von 610 x 305 x 178 Millimetern hat, ist mit einer Gravurgeschwindigkeit von 3,05 Metern pro Sekunde das derzeit schnellste kompakte Lasersystem am Markt. Erhältlich ist das…


  • Berührungslose Interaktion mit DSSHOW am POI


    DSSHOW, die Digital Signage Software, steht nun in der neuen Version 2.2.5 für den kostenlosen Download zur Verfügung. Mit dem neuen Element GESTENSTEUERUNG ist DSSHOW nun in der Lage, Interaktionen zu ermöglichen, ohne Berührungen am Display. Die per Webcam erfassten Handbewegungen werden ausgewertet und ergeben eine definierte Funktion. So kann z.B. horizontales Handwischen das Blättern in einem PDF-Dokument ermöglichen. Vertikales Wischen kann mit einer Scrollfunktion verknüpft werden. Das Halten der gespreizten Hand kann z.B. einen DSSHOW-Screen wechseln.

    Gegenüber der Touchscreenfunktion unterstützt Gestensteuerung am Public Display den Infektionsschutz, gerade in der aktuellen Covid19-Situation.

    Für jeden Teilbereich auf den Displays können mit DSSHOW unterschiedliche Anwendungen einstellt werden. Zum Beispiel eine Präsentation zur Besucherbegrüßung, ein Livestream der aktuellen Nachrichten oder zusätzlich, im unteren Teil…


  • 3M Safety-Walk jetzt individuell bedruckbar
    Die selbstklebenden 3M Safety-Walk Antirutschbeläge sorgen für Sicherheit in stark frequentierten Bereichen. Jetzt gibt es erstmals eine bedruckbare Variante, die sich individuell gestalten lässt, etwa als Wegweiser oder für Marketingbotschaften.
    Der neue Printable Safety-Walk Antiruschbelag ist gleichermaßen für Innen- wie vor Außenbereiche geeignet. Das Material ist witterungsbeständig, selbstklebend und auf unterschiedlichen Oberflächen nutzbar. Mit der Bedruckbarkeit ergeben sich nun zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel um gezielt Besucherströme mit Abstand durch Gebäude zu führen oder um mehr Mehrumsätze etwa in Geschäften durch Marketingaktionen zu generieren. Sicherheitsbänder lassen sich beispielsweise mit dem Unternehmens-Logo gestalten. Für die verschiedenen Möglichkeiten verfügt das mineralbeschichtete, rutschfeste Material über eine weiße Oberfläche, die sich beliebig bedrucken lässt.

    Sicherheit in stark

Letzte Aktivitäten