Serie LED Buchstabenbau Werbetechnik WNP Verlag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fachbeiträge für die Werbetechnik

Eine hochwertige Aussendarstellung für die eigenen Kunden ist das Ziel. Einzelbuchstaben aus Plexiglas WM51 sind kein Hexenwerk. Die Kombination mit kleinen gekapselten LED Modulen, wie z.B. die Sloan Prism Nano, sorgen für eine entspannte Vorgehensweise. Selbst wenn keine Fertigungstechnik wie Fräsmaschine oder Laser zur Verfügung steht kann man durch Zukauf der Einzelteile bei Kollegen den größten Teil der Arbeit immer noch selbst machen. Egal ob komplett selbst produziert, teilweise zugekauft oder komplett fremd gefertigt. Es ist immer wichtig zu wissen wo die Grenzen sind und wie man die Daten korrekt anlegt, damit ein ansprechendes Produkt entsteht.

1. Teil 1, Buchstabenbau Vollacryl - Erstellung der Daten mit Corel Draw.
Werbetechnik1/2019

2. Teil 2, Fertigung der Einzelteile, verlöten der LED
Werbetechnik 2/2019

3. Teil 3, Montage und Montagemittel
Werbetechnik 3/2019

4. Teil 4, Endmontage und Fertigstellung
Werbetechnik 4/2019

Letzte Bearbeitung: , von buggy-x

Firma
Signforum24 e.V.
Ansprechpartner
Martin Gerhardts
E-Mail-Adresse
gerhardts [at] signforum24.info
Route planen