CuttingMaster 2 V1.60: Steuerung GRAPHTEC FC4200 klappt nur unvollständig

    • CuttingMaster 2 V1.60: Steuerung GRAPHTEC FC4200 klappt nur unvollständig

      Hallo!
      Nachdem GRAPHTEC (Medacom) ja leider nun zu groß geworden ist und technische Fragen nur noch per 0900-Hotline beantworten möchte, hoffe ich, dass vielleicht hier jemand einen Rat weiss. :sniff:

      Bei der CuttingMaster-Software gibt es die Möglichkeit, Treibereinstellungen für oft verwendete Materialien abzulegen.
      Dabei kann man u.a. die Anzahl der Durchgänge, die Schneidekraft, die Qualität, den Linientyp und die Geschwindigkeit vorgeben.

      Ich habe nun diverse Sachen getestet.
      Die Durchgänge und der Linientyp lassen sich einstellen.
      Schneidekraft und Geschwindigkeit bleiben ohne Auswirkung.

      Gibt es irgendeinen Trick, den man beachten muss? Oder klappt das vielleicht beim FC4200 gar nicht???

      Bin für jeden Tipp dankbar...

      Mit den besten Grüßen.
      Jan :cool:
    • AW: CuttingMaster 2 V1.60: Steuerung GRAPHTEC FC4200 klappt nur unvollständig

      Es gibt bei Graphtec eine Einstellung im Menü in der man einstellen kann ob die Parameter von der Software gesteuert werden sollen.
      Wenn das nicht einstellbar ist werden die Parameter genommen die am Plotter eingestellt sind.
      Ob das jedoch bei dem Modell der Fall ist kann ich leider nicht sagen.
      Bei der CE5000er Serie kann man das einstellen.
    • AW: CuttingMaster 2 V1.60: Steuerung GRAPHTEC FC4200 klappt nur unvollständig

      RCS GmbH schrieb:

      Es gibt bei Graphtec eine Einstellung im Menü in der man einstellen kann ob die Parameter von der Software gesteuert werden sollen.
      Wenn das nicht einstellbar ist werden die Parameter genommen die am Plotter eingestellt sind.
      Ob das jedoch bei dem Modell der Fall ist kann ich leider nicht sagen.
      Bei der CE5000er Serie kann man das einstellen.


      Danke!
      Das war auf jeden Fall schon mal ein Hinweis. Ich habe mich nochmal durch den ganzen Menübaum gehangelt.
      Leider ohne Erfolg.
      Eine derartige Einstellmöglichkeit gibt es wohl nicht. Zumindest nicht in den Menüs, die im Handbuch dokumentiert sind.

      Was mich erstaunt, ist die Tatsache, dass sich z.B. der Linientyp steuern lässt, andere Sachen dagegen aber nicht.
      Aber das gehört wohl zu den Dingen zwischen Himmel und Erde, die nicht für uns einfache Menschen sind... :sniff:

      Gruß
      Jan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snoopy007 ()