Mengentextverbindungen übernehmen / Schriftgrößen

    • Mengentextverbindungen übernehmen / Schriftgrößen

      Hallo zusammen,

      ich habe gerade etwas Zeit unser Auftragsformular was wir intern nutzen zu überarbeiten.
      Die Datei erweitere ich immer nach Bedarf, passt bis jetzt aber ganz gut.

      In das obere Feld werden Screenshots vom Produkt eingefügt und das ganze als Arbeitsmappe ausgedruckt - funktioniert und ist simpel für die nachfolgende Bearbeitung.

      Jetzt möchte ich die Bearbeitung etwas optimieren.
      Bis jetzt habe ich die Felder als Mengentextfeld angeleft, doppelt anklicken, Maße eintragen bzw. Haken setzen und weiter.
      Dauert mir zu lange.

      Da ich aber ein totaler Tastatur- und Hotkeymensch bin möchte ich gerne durch die Mengentextfelder flitzen so schnell es geht (per Tab / Enter, Pfeiltaste o.ä).
      Dafür habe ich die Mengentextfelder miteinander verbunden - funktioniert auch super, nur werden die Verbindungen der Felder beim duplizieren der Seite nicht übernommen.
      Workaround wäre entweder den Inhalt kopieren und manuell einfügen (geht ja auch per Tastatur), allerdings möchte ich die nicht beschreibbaren Felder gerne als gesperrte Objekte behalten, also fällt das auch weg.

      Mögliche Alternative wäre die nicht beschreibbaren Felder in Mono-Bitmaps zu wandeln, das würde mich aber in der Bearbeitbarkeit einschränken.... :(

      Nächstes Ding ist das ich gerne in den Überschriften eine andere Schriftgröße einbinden würde als unten, funktioniert aber auch nicht so wirklich.
      Wenn ich oben anfange zu tippen wird die Schriftgröße in den darauffolgenden Textfeldern übernommen (wo der Text dann nicht passt)


      Was sagen die Corel-Cracks?
      :P <3


      PS: Wenn die Datei jemandem nützlich erscheint darf er die gerne nutzen.

      Gruß
      Alexander
      Dateien
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic
    • So, neuer Versuch:

      Das mit den verschiebenen Schriftgrößen und dem "navigieren" hab ich nu so das es für mich passt.

      Die Mengentexte sind alle miteinander verbunden, heisst das ich auf Seite 1 vom Feld Datum runterklicken kann bis zum letzten.
      Das gleiche auf den Folgeseiten.

      Jetzt habe ich nur noch das Problem das wenn ich eine der Seiten dupliziere (alt+d+u) die Verbindungen der Mengentexte nicht übernommen werden.
      Dateien
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic
    • sorry Alexander, ich kann wahrscheinlich nichts dazu beitragen aber mich hätte dein Formular brennend interessiert da ich selbst im Moment an unseren rumstricke dabei aber immer wieder feststelle, daß etwas fehlt. Leider kann ich nicht reinschauen, da ich bei Corel "nur" bis X8 dabei bin (seid ihr immer gleich auf der neuesten Corel Version ? )

      Magst du bitte dat Dingens mal versionsmäßig "downsizen".

      Danke
      Peer
    • technokill schrieb:

      Und was ist , wenn du die neue leer Seite öffnest und dann mit crtl c die alte Seite kopierst und mit ctrl v es an die selbe Position
      der neuen Seite kopierst?

      Gruss,
      Thomas

      Hi Thomas, prinzipiell ginge das, allerdings hab ich die fixen Elemente aif der seitr gerne gesperrt damit die nicht aus verschoben oder geändert werden.

      Peer:
      Mache ich gleich wenn ich im Büro bin

      ... Oder wohl doch nicht.
      Totalausfall Internet und Telefon :(
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maho ()

    • the bear schrieb:

      sorry Alexander, ich kann wahrscheinlich nichts dazu beitragen aber mich hätte dein Formular brennend interessiert da ich selbst im Moment an unseren rumstricke dabei aber immer wieder feststelle, daß etwas fehlt. Leider kann ich nicht reinschauen, da ich bei Corel "nur" bis X8 dabei bin (seid ihr immer gleich auf der neuesten Corel Version ? )

      Magst du bitte dat Dingens mal versionsmäßig "downsizen".

      Danke
      Peer
      Moin Peer,

      hier als X8 Datei - hoffe du kannst das für dich sinnvoll abwandeln :)
      Dateien
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic
    • Internet und Telefon läuft wieder ja... Hier war der ganze Block lahmgelegt.

      Ziehen Ende des Monats um in unsre neue Halle, bin mal gespannt was da in Sachen Telekommunikation noch alles schief geht.
      Den Umzug haben wir ja erst Anfang des Jahres angemeldet :D
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic
    • Neu

      Habe jetzt auch einen privaten Anbieter, da mir die Telekom max. nur 10mbit zur Verfügung stellen konnte.
      Bei zwei Vertragsumstellungen davor bei der Telekom für eine höhere Uploadrate "nein passiert nichts, es
      ändert sich ja nur der Vertrag", ein Mal 3, ein Mal 5 Tage toter Anschluss.
      Beim Wechsel zum privaten Anbieter mit kompl. Anschlusswechsel, neue Hardware, etc. "wenn Sie morgens
      aufstehen ist alles erledigt, einfach einstöpseln und es funktioniert". Und so war es dann auch.
      Alles wird gut!
    • Neu

      Bei mir war das leider Ironie...
      Mit der EWE-TEL habe ich zuhause über 6 Monate ein Rennen gemacht.

      Liegt aber u.a. an den vorhandenen Klingeldrähten die bei mir in der Straße liegen - im neuen Gewerbegebiet liegt Gott sei Dank Glasfaser.
      "Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach." Goran Kikic
    • Neu

      Die waren auch mein Problem bei der 5-Tage Unterbrechung. Nur leider wollte es mir bei der Telekom keiner
      glauben als ich am 1. Tag schon gesagt habe, dass ein Techniker sinnvol wäre weil es ein uralter Anschluss
      sei. Nein, es musste was an meinen Endgeräten kaputt sein. An Tag Fünf kam dann endlich jemand und fuhr
      wieder mit den Worten "das konnte bei der Verkabelung im Hausanschluss ja so nicht gehen".
      Jetzt haben wir auch Glasfaser. Der Verteilerkasten steht keine 30m von mir weg, so gibts noch ein bisschen
      mehr Power als bestellt. 8o
      Alles wird gut!
    • Neu

      Tomborn schrieb:

      Habe jetzt auch einen privaten Anbieter, da mir die Telekom max. nur 10mbit zur Verfügung stellen konnte.
      Bei zwei Vertragsumstellungen davor bei der Telekom für eine höhere Uploadrate "nein passiert nichts, es
      ändert sich ja nur der Vertrag", ein Mal 3, ein Mal 5 Tage toter Anschluss.
      Beim Wechsel zum privaten Anbieter mit kompl. Anschlusswechsel, neue Hardware, etc. "wenn Sie morgens
      aufstehen ist alles erledigt, einfach einstöpseln und es funktioniert". Und so war es dann auch.
      Darf man wissen, wer der "private Anbieter" ist?
      Wenn nicht jetzt - wann dann?
    • Neu

      Klar doch, "Inexio". Die versorgen auf eigene Kappe ländlich gelegene Gegenden, die bei der Telekom im Breitbandausbau
      nicht berücksichtigt werden, mit Glasfaser (bis 100 Mbit). Gebiet ist meines Wissens Saarland, Hessen, RLP.

      Bei uns z.B. ist 2014 die Ortsstraße komplett saniert worden (Belag, Kanäle, Wasserleitungen, alles). Die Telekom hatte
      bis zum letzten Tag kein Interesse, wo die Straße ja nun grad schon mal offen war, Leerrohre fürs Glasfasernetz mit zu
      verbuddeln. 2017 hat das dann Inexio übernommen und der Zulauf war denke ich mal ziemlich groß. Vor meinem Haus stand
      ne Woche lang eine Felsbohrmaschine (weil die keine Straßen aufreißen, höchstens Straßengräben - ansonsten wird alles
      gebohrt) - ziemlich interessante Sache wenn man mit den Leuten dann auch mal redet.
      Alles wird gut!