Antalis Creative Power und d2b-Roadshow 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antalis Creative Power und d2b-Roadshow 2018/2019




      Antalis startet deutschlandweite Veranstaltungsreihe

      Frechen, 17.07.2018 – Antalis, die europaweit führende Großhandelsgruppe für Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Visual Communication richtet mehrere Veranstaltungen mit Fokus auf den neuesten Premiumpapieren sowie Produkten für Werbetechnik und den digitalen Großformatdruck aus. Die beiden Initiativen "Creative Power" und "d2b" (Digital to Business) werden zu einer Cross-Selling-Einheit zusammengefasst und sprechen damit gleich mehrere Interessengemeinschaften an.

      Am 30. August 2018 lädt Antalis Designer, Marketeers sowie Fach- und Führungskräfte aus der Druck- und Werbetechnikbranche nach Frechen zu einer hochkarätigen Großveranstaltung ein und setzt hiermit den Startschuss für ein Roadshow-Konzept mit französischem Charme. Getreu der Maxime „Savoir vivre“ präsentiert das Unternehmen mit Ursprung und Sitz in Frankreich verschiedene Bereiche der französischen Lebenskunst innerhalb einer aufwendig gestalteten Erlebnisausstellung und anhand passender kreativer Applikationen aus unterschiedlichsten Medien. Im Mittelpunkt stehen die neu überarbeiteten Premiumsortimente Conqueror, Curious Metallics, Keaykolour und Pop’Set, das vielseitige Digitaldruckmedien sowie das umfassende Sortiment an Produkten für den LFP-Digitaldruck und den Bereich Werbetechnik. Neben interessanten und höchst informativen Vorträgen, unter anderem von Christophe Balaresque, dem weltweiten Luxury Brands & Marketing Director von Arjowiggins Creative Papers, werden auch diverse Workshops zu den Themenbereichen Kosmetik, Hotellerie, Kunst und Kultur sowie Genuss angeboten. Die Plätze pro Workshop sind begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung für die Veranstaltung in Frechen unter event.touchnewprint.de wird daher empfohlen.

      Wichtige und tatkräftige Partner wie Antalis Macron, Arjowiggins Creative Papers, Avery Dennison Graphics, der Deutsche Drucker, der Fachverband für Medienproduktioner, die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Köln, Halo Edutainment, Heidelberger Druckmaschinen, HP Indigo, Konica Minolta, der Marketing Club Köln Bonn und Xerox werden live vor Ort sein und Möglichkeiten zur Interaktion und zum Informationsaustausch bieten.
      „Diese Veranstaltung soll den Besuchern ein visuelles Gesamtbild mit Best-Practice Applikationen aufzeigen, ihnen als Lösungsansatz für mögliche neue Geschäftsfelder dienen und Zeit zum Networking bieten.“ sagt Dieter Becker, Geschäftsführer Antalis GmbH „Zudem möchten wir verdeutlichen, dass insbesondere die Kombination aus klassischem Offsetdruck, Digitaldruck und Werbetechnik großes kreatives Potential in einem spannenden Marktsegment bietet.“
      Informationen zu den Folgeveranstaltungen werden in Kürze bekanntgegeben
      Signforum sucht: Ärmelhochkrempler, Querdenker, Macher , Gesamtbild-
      versteher, Zweifelausräumer und Ideengenies.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von buggy-x ()