Standart Farbfelder "Druck" verändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standart Farbfelder "Druck" verändern

      Hallo zusammen, viellicht kann mir ja jemand helfen. Wie kann ich in Illu CS6 das Standart Druck-Farbfeld um meine CutlIne erweitern?

      Also wenn ichein neues Dokumet öffne für Druck, dass dann in der Standart Farbpalette eine Sonderfarbe ständig vorhanden ist.

      Ich ahbe schon versucht das Druck.ai in diesem Ordner

      C:\Program Files (x86)\Adobe\Adobe Illustrator CS6\Presets\de_DE\Farbfelder\Standard-Farbfelder

      zu öffnen, das geht, aber ich bekomme es nicht abgespeichert. Gibt es da nen trick oder stell ich mich nur dämlich an?

      Vielleicht hat ja jemand eine Step-für-Step anleitung für Blonde :D :D :D
      Kindisch? Ich?
      Komm, Teddy, wir gehen!

      Diskutiere nie mit einem Idioten.
      Er zieht dich auf sein Niveau runter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.
    • Das geht leider nicht. Du kannst dir aber entweder eine eigene Farbpalette anlegen, Die du dann aber immer manuell im neuen Dokument laden musst, oder du legst Dir ein Dokument damit an, in das du deine Druckdaten lädst. Finde ich jedoch schon allein wegen des Sicherns ins Ursprungsverzeichnis nicht praktikabel.
      Weg 3 wäre evtl. eine Aktion, die auf den entsprechenden Pfad angewendet werden kann. Bin mir da aber nicht sicher, ob Pfadstärke und -farbe dort nicht auch jedesmal manuell eingegeben werden müssen.
      Für mich geht’s ganz ohne Hilfsmittel immer noch am schnellsten.
    • Ich habe es befürchtet :-)) Danke dir.

      Klar geht es am schnellsten manuell bei ein oder zwei Dateien. Ich hatte nur gerade 30 Dokumente die ich alle mit einer Cutline versehen musste, da dachte ich, das es vielleicht eine kluge Abkürzung gibt. Mein Work-Around: ich habe mir ein Fläche in meiner Farbe angelegt, dann kopiert und immerwieder in das neue Dokument mit eingefügt, so ging das auch super schnell. :)
      Kindisch? Ich?
      Komm, Teddy, wir gehen!

      Diskutiere nie mit einem Idioten.
      Er zieht dich auf sein Niveau runter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.
    • ... und diese Idee hatte ich noch nicht, das probier ich jetzt gleich einmal aus :) :)



      Aber auch hier gilt, die kann man nicht als Standard festlgen sondern muss sie immer wieder einladen.
      Kindisch? Ich?
      Komm, Teddy, wir gehen!

      Diskutiere nie mit einem Idioten.
      Er zieht dich auf sein Niveau runter und besiegt dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung.
    • Beim laden von Farbfeldern öffnet sich ja jedes mal ein separates Fenster mit der entsprechenden Bibliothek.
      Wenn du bei diesen Fenster auf die Bedienfeldoptionen gehst, findest du den Eintrag "Gleiche Position". Haken setzen und dann wird dir dieses Bedienfeld theoretisch immer an der selben Stelle angezeigt.
      Zwar immer noch kein 100% Lösung, aber man spart sich das suchen der entsprechenden Bibliothek im Explorer. So haben wir z.B. immer unsere Roland Cut Contour griffbereit
    • super, das war der letzte fehlende schritt.
      es reicht übrigens, den grafikstil zu hinterlegen, in diesem ist dann die entsprechende farbe gespeichert, und sie wird beim verwenden des grafikstils geladen.

      anhängende Datei entpacken und hier ablegen:
      C:\Users\***\AppData\Roaming\Adobe\Adobe Illustrator 24 Settings\de_DE\x64\Grafikstile
      Dateien
      • Schneidkontur.zip

        (202,63 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich habe mir dazu gleich ein neues Dokument-Profil erstellt.
      Farbfelder, Stile... ausgemistet bzw. ergänzt
      Den Speicherort findest du: Dokument neu -> Profile -> Durchsuchen
      An dem Platz eine "Leer"-Datei.ai reinspeichern mit allen gewünschten individuellen Änderungen/Einstellungen.

      Gruß
      Thomas
      Nichts wird so leicht für Übertreibung gehalten wie die Schilderung der reinen Wahrheit.
      (J. Conrad, Schriftsteller, 1857-1924)
    • Bart schrieb:

      dann hast du das aber nur in diesem neuen dokument, oder? bei 'unserem' weg hast du das dann immer, in jedem geöffneten dokument, auch in fremddateien.
      Nein, das ist dann global, für alle neu erstellten Dokumente. Zumindest hier auf dem Mac.
      Selbst bei einem großen Update (neuer Illustrator) wird dieses Profil mit rüberkopiert.
      Was auch geht ist: Im der Farbfelder-Palette oben rechts (drei Streifen) ist es möglich, sich seine eigenen Farbfeldbibliotheken abzuspeichern.
      Nichts wird so leicht für Übertreibung gehalten wie die Schilderung der reinen Wahrheit.
      (J. Conrad, Schriftsteller, 1857-1924)