Signforum24

Das Fachforum für Werbetechnik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlich willkommen im Signforum

    Herzlich willkommen im größten deutschsprachigen Fachforum dieser Art, dem signforum24.

    Tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus, lernen Sie von anderen oder treffen sich einfach nur in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten.
    Wir verstehen uns als ein Fachforum von Profis für Profis und nicht als Forum für Nebenberufler und Berufsfremde.
    Anmelden kann sich also jeder der beruflich in der Werbetechnik, der Textilveredelung, Laden. und Messebau oder angrenzender Gewerke zu tun hat, auch Händler, Techniker und Auszubildende werden daher gerne als Mitglieder begrüßt.
    Wir bitten Sie sich zu registrieren und sich danach in ein paar Sätzen dem Forum vorzustellen damit alle wissen wer man ist und was man macht.


    Das Moderatorenteam bedankt sich schon jetzt für die Beiträge und die Mitarbeit, denn das Forum lebt nur durch seine Mitglieder!

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mimaki JV33-160 zu verkaufen

3

Plottmonster

Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig

408

scanboostar

1c-Stadtpläne

0

Schrift

2

nitram

Schildersystem gesucht

0

Nachrichten

  • Neu

    Der mitp-Verlag vertreibt das Sketchnote Ideabook
    ab diesem Monat exklusiv im deutschsprachigen Raum




    Nur fünf Stunden hat es gedauert, dann war das Sketchnote Ideabook auf Kickstarter komplett finanziert. Dieses besondere Notizbuch wurde von Mike Rohde, dem "Erfinder" der Sketchnotes, entwickelt: 160g-Papier, Fadenheftung, weicher Umschlag. Es eignet sich perfekt für Bullet Journals, Sketchnotes und alles andere Kreative.
    Als Mike Rohdes deutscher Verlag wird der mitp-Verlag das Sketchnote Ideabook im deutschsprachigen Raum exklusiv vertreiben.

    Das Papier: Das ultradicke, weiße 160g-Papier wurde so entwickelt, dass es optimal mit wasserbasierten Markern beschrieben werden kann. Es ist sehr weich, dabei aber von hoher Saugkraft und sicher vor verlaufender Tinte. Und durch die hohe Opazität scheint so gut wie nichts auf der Rückseite durch. Es entsteht kein Bleeding oder Ghosting.

    Die Fadenheftung: Durch die Fadenheftung liegt das Sketchnote Ideabook flach auf und bleibt problemlos…
  • Selbstklebende Folien von höchster Qualität: ASLAN bei der EuroShop 2020



    ASLAN, Entwickler, Hersteller und Vermarkter von hochwertigen Selbstklebefolien, wird auch bei der EuroShop 2020 vom 16. bis 20. Februar in Düsseldorf ein breites Portfolio präsentieren, das Lösungen von höchster Qualität für den Handel abdeckt. Wer auf der Suche nach edlen Metalleffektfolien, praktischen Whiteboard- und Tafelfolien sowie innovativen Verbünden ist, sollte sich den Stand E41 in Halle 1 vormerken.
    Metalleffektfolien für edle vollflächige oder geplottete Designs Es muss nicht immer das preisintensivere Originalmaterial sein, wenn man mit den Qualitätsprodukten von ASLAN einen vergleichbaren optischen Effekt erzielen kann. Räume, Wände und Böden können mit selbstklebenden Folien weitaus flexibler und schneller gestaltet werden. Deshalb wird der deutsche Hersteller diverse Metall- und Spezialeffektfolien präsentieren, beispielsweise die edelmatte MetalLux ASLAN SE 50 in Champagner oder…


  • Verlagerung der Katalogproduktion

    Die Onlinedruckerei Onlineprinters, die in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de bekannt ist, hat die Firma „RIB Industrie-Buchbinderei“ mit Sitz in Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) übernommen. „Mit diesem Unternehmenskauf bauen wir auf einer Partnerschaft auf, die sich bereits seit vielen Jahren bewährt hat“, betont Roland Keppler, CEO der Onlineprinters-Gruppe, und ergänzt: „Für uns haben hohe Qualität und Liefertreue oberste Priorität. Wir freuen uns daher sehr, weitere hochqualifizierte Mitarbeiter begrüßen zu dürfen.“ Im Rahmen einer Betriebsversammlung begrüßte er die 15 Mitarbeitenden von RIB offiziell in der Unternehmensgruppe. Der Kauf erfolgte im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung. Operativ geleitet wird der Standort nun von Peter Hemberger, der RIB bereits vorher mit zwei weiteren Gesellschaftern geführt hatte, die das Unternehmen mitgegründet haben und nun aus Altersgründen ausscheiden werden.

    Weiterverarbeitung von…


  • Individuellen Messebesuch mit „EXPO 4.0“-App schnell und bequem vorbereiten
    Die Messe Stuttgart bietet Besuchern der drei Fachmessen TV TecStyle Visions, WETEC und GiveADays (30. Januar bis 1. Februar 2020) ein hilfreiches Tool für den Messebesuch in Form der „EXPO 4.0“-App an. Die kostenfreie App ist sowohl im Google Play Store für Android-Geräte als auch im App Store von Apple erhältlich. Zu den Features zählen detaillierte Ausstellerlisten, Informationen zum Rahmenprogramm und die Hallenpläne aller drei Fachmessen. Besucher bekommen nicht nur den gesuchten Unternehmensnamen mit der jeweiligen Standnummer, sondern auch Details zum ausgestellten Produktportfolio und den präsentierten Dienstleistungen angezeigt. Des Weiteren können sich Besucher über das vielseitige Rahmenprogramm erkundigen und Hintergrundinformationen zu den Referenten schnell und bequem über die App abfragen. Mithilfe der „Meine Messe“-Funktion sind zuvor favorisierte Aussteller, Termine und…



  • Digitaler Großformatdruck, brillante
    Farben, schillernde Folieneffekte für die Innenraumgestaltung,
    Innovationen in der Textilveredelung und sogar eine Weltpremiere prägten
    Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation in Düsseldorf. Das neue
    Konzept mit dem Schwerpunkt auf Mitmachen und Erleben und eine
    innovative Aufplanung kamen bei Ausstellern und Fachbesuchern gut an.
    Die hohe Qualität der Gespräche und Abschlüsse konnte allerdings nicht
    darüber hinwegtäuschen, dass sich in der Quantität das Vorjahresniveau
    nicht halten ließ. Mit 7.160 Besuchern kamen etwa so viele wie 2017.


    Obwohl sich die Verbund von PSI, PromoTex
    Expo und viscom zur Welt des Werbens und Verkaufens belebend auf das
    Messegeschehen auswirkt, hätten sich viele Aussteller eine höhere
    Frequenz gewünscht. „Wir sind seit 20 Jahren dabei und haben auch gute
    Geschäfte gemacht. Der erste Tag war allerdings etwas flau in der
    Frequenz“, sagt Lars Bendixen, Segment-Manager Werbetechnik beim

Letzte Aktivitäten

  • Plottmonster -

    Hat eine Antwort im Thema Mimaki JV33-160 zu verkaufen verfasst.

    Beitrag
    verkauft
  • scanboostar -

    Hat eine Antwort im Thema Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig verfasst.

    Beitrag
    Mehrwert? Nun, meine Frau hängt mich beim Fahrradfahrern nicht mehr ab. Ich habe eine reale Chance dranzubleiben. Außerdem komme ich nun über die Kanalbrücke ohne abzusteigen. Bis so 2-5 km ist das Teil bei schönem Wetter eine Option. So zwei,…
  • nico -

    Hat eine Antwort im Thema Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig verfasst.

    Beitrag
    Ich hatte mir auch ein pedelec für eine Woche vom Freund ausgeliehen & getestet. Klar war es auch mal schön mit so ein Fahrrad zu fahren, aber mein Fazit fällt leider negative aus. Aktuell ist das nichts für mich. Denn fährt man mit Vollepulle…
  • bigmac -

    Hat eine Antwort im Thema Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig verfasst.

    Beitrag
    Zitat von scanboostar: „Und deswegen ärgert mich an meinen Pedelec dass man es nicht 100 Prozent elektrisch fahren kann. Bei den Rollern geht es doch auch. Diese blöden unnützen Pedalen an meinem Electra Cruiser! :cursing: “ Musst Dich beim Gesetzgeber…
  • scanboostar -

    Hat eine Antwort im Thema Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig verfasst.

    Beitrag
    cool. Man wird sich wundern was plötzlich alles (wieder) geht wenn man muss. Und deswegen ärgert mich an meinen Pedelec dass man es nicht 100 Prozent elektrisch fahren kann. Bei den Rollern geht es doch auch. Diese blöden unnützen Pedalen an meinem…
  • scanboostar -

    Mag den Beitrag von nico im Thema Elektrofahrzeuge unschlagbar günstig.

    Like (Beitrag)
    also ich habe mir zum Jahreswechsel 18/19 einen einfachen E-Roller geholt (also eine "50er" - fährt 45), knapp für 1.000,- zzgl. USt., bei ATU (eigentlich nicht mein Laden). Hatte dann die Ladungen immer über die FritzDect Dose laufen lassen. Die…