Signforum24

Das Fachforum für Werbetechnik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlich willkommen im Signforum

    Herzlich willkommen im größten deutschsprachigen Fachforum dieser Art, dem signforum24.

    Tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus, lernen Sie von anderen oder treffen sich einfach nur in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten.
    Wir verstehen uns als ein Fachforum von Profis für Profis und nicht als Forum für Nebenberufler und Berufsfremde.
    Anmelden kann sich also jeder der beruflich in der Werbetechnik, der Textilveredelung, Laden. und Messebau oder angrenzender Gewerke zu tun hat, auch Händler, Techniker und Auszubildende werden daher gerne als Mitglieder begrüßt.
    Wir bitten Sie sich zu registrieren und sich danach in ein paar Sätzen dem Forum vorzustellen damit alle wissen wer man ist und was man macht.


    Das Moderatorenteam bedankt sich schon jetzt für die Beiträge und die Mitarbeit, denn das Forum lebt nur durch seine Mitglieder!

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Window Graficsfilm auf UP Heckklappe

9

buggy-x

Letzte Version von PosterPrint 2012 gesucht (neuer als 12.0.5.3134)

0

Glasdekor mit maximaler Lichtausbeute

9

sumady

freistehende, umsetzbare Bautafeln

11

Anon

Fust & Friends lösen sich auf, zum Abschluss ...

1

buggy-x

Nachrichten

  • Neu



    Peakmedia-Screens auf 1.750 Metern


    Eingebettet in die imposante Tiroler Bergwelt liegt die Hochbrunn Alm, nahe der bekannten Kitzbüheler Streif. Dieses idyllische Plätzchen thront im Sommer zwischen hohen, markanten Gipfeln und grün-leuchtenden Weidewiesen sowie neben tief verschneiten Pisten im Winter.

    Das fast 40 Jahre alte Häuschen hat nun seit 2017 mit Steffen Ritschel einen neuen Pächter. Mit 240 Terrassenplätzen und 160 Stühlen in den Stuben sowie zwei Appartements gehört die Hochbrunn Alm nicht gerade zu den kleinsten ihrer Art. Sommer wie Winter wird natürlich auch hier die Tiroler Küche großgeschrieben. Um sich von der Konkurrenz abzuheben musste eine neue Idee her: Digital Signage. Bildschirme an den rustikalen Holzwänden. Schlanke 55 Zoll bringen modernes Flair in den gemütlichen Innenraum. So können die Gäste nicht nur auf das Kaminfeuer schauen, sondern werfen auch darauf gerne einen Blick.

    Besonders die begeisterten Wintersportfans genießen ihren Kaiserschmarrn am…
  • Neu



    Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die RK Rose+Krieger GmbH aus Minden haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. RK Rose+Krieger gehört ab dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter in Deutschland) besonders in den Kategorien „Außenorientierung/Open Innovation“ und „Innovationsklima“. RK Rose+Krieger zählt bereits zum neunten Mal zu den Top-Innovatoren.

    RK Rose+Krieger ist auf die Entwicklung und den Vertrieb von Lineartechnik, Profilmontagetechnik sowie Verbindungs- und Modultechnik spezialisiert. Die Lösungen des neunmaligen TOP 100-Unternehmens, das als Tochter zur international tätigen Phoenix Mecano AG gehört, kommen vor allem in der Automobilindustrie, Medizintechnik und bei Herstellern von Lebensmittelverpackungen zum…


  • Domino stellt die digitale X630i Wellpappen-Inkjet-Druckmaschine
    mit wasserbasierendem Farbtintensatz AQ95 vor.


    Am 16. Juni, an dem eigentlich die drupa 2020 hätte beginnen sollen, kündigte Domino Digital Printing Solutions die Markteinführung der digitalen X630i Single-Pass-Inkjet-Druckmaschine mit dem innovativen, wasserbasierten CMYK-Tintensatz Domino AQ95 an – „das neue Geschäftsmodell für die Wellpappen-Produktion“.

    Obwohl Domino seit 1978 Inkjet-Technologien für zahlreiche Branchen entwickelt, ist dies der erste Schritt des Unternehmens in den digitalen Wellpappen-Druck. Domino gehört zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im britischen Cambridge. 2015 wurde Domino Teil des japanischen Unternehmens Brother Industries. Nach dem Einstieg in den Etikettendrucksektor im Jahr 2012, etablierte sich Domino schnell als Marktführer für Digitaldruckmaschinen im Bereich Inkjet-Technologie. Jetzt will das Unternehmen diesen Erfolg auch auf dem Markt für den…


  • KI für Künstler & Fotografen: Corel Painter 2021 verfügbar

    Künstliche Intelligenz der nächsten Generation, zusätzliche wirklichkeitsgetreue Malwerkzeuge und beispiellose Kontrolle – mit Corel Painter 2021 gelingt es, schnell außergewöhnliche „handgemalte“ Kunstwerke zu schaffen.

    Painter 2021 ist die neueste Version von Corels mächtigen Profi-Malprogramm für macOS und Windows.
    Painter® gilt als Referenzprogramm für natürlich wirkende Mal- und Zeichentechniken am Computer. Das Programm simuliert in überragender Qualität unterschiedlichste Malhintergründe sowie über 900 Pinsel und andere Malwerkzeuge. Die neue Version bietet Digitalkünstlern einen KI-basierten Stilübertragungs-Workflow – mit den Anpassungs- und Steuerungsmöglichkeiten und dem Realismus, den professionelle Künstler fordern. Zu den Highlights zählen der Workflow für den dicken Farbauftrag, eine neue Palettenschublade für pastöse Farbe, erweiterte Klonfärbungsmöglichkeiten und beeindruckende…


  • Die RIP Software und/oder ergänzende Tools sind insgesamt oder für sich genommen mächtige Werkzeuge im täglichen Gebrauch. Dabei kommt es vor allem darauf an, die zur Verfügung stehenden Funktionen zu kennen und an der richtigen Stelle im Print-Workflow einzusetzen.
    Kostenlos und unverbindlich vermitteln wir Ihnen all das, was Sie für den optimierten Einsatz wissen müssen. Die Basics zur Nutzung der Tools und Funktionen, mit vielen arbeitserleichternden Features für die Druckausgabe, wird in diesem Workshop alles abgedeckt.

    Wir wollen gezielt auf Ihre Fragen, z.B. zu Anwendungen aus Ihrem Alltag, eingehen und berücksichtigen natürlich sämtliche Erfordernisse der Covid19 Prävention. Daher wird die Veranstaltung vor Ort im kleinen Kreis, mit maximal 15 Teilnehmern stattfinden.

    Alternativ können sie auch online teilnehmen.

    Melden Sie sich also am besten gleich an - first come, first serve:

    DE: Mittwoch, 01.07.2020 | DP Democenter, Appenweier-Urloffen