Signforum24

Das Fachforum für Werbetechnik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlich willkommen im Signforum

    Herzlich willkommen im größten deutschsprachigen Fachforum dieser Art, dem signforum24.

    Tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus, lernen Sie von anderen oder treffen sich einfach nur in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten.
    Wir verstehen uns als ein Fachforum von Profis für Profis und nicht als Forum für Nebenberufler und Berufsfremde.
    Anmelden kann sich also jeder der beruflich in der Werbetechnik, der Textilveredelung, Laden. und Messebau oder angrenzender Gewerke zu tun hat, auch Händler, Techniker und Auszubildende werden daher gerne als Mitglieder begrüßt.
    Wir bitten Sie sich zu registrieren und sich danach in ein paar Sätzen dem Forum vorzustellen damit alle wissen wer man ist und was man macht.


    Das Moderatorenteam bedankt sich schon jetzt für die Beiträge und die Mitarbeit, denn das Forum lebt nur durch seine Mitglieder!

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Suche Rat für neuen Schneideplotter

86

buggy-x

Kennt jemand den "Transferdruck" von Engelbert Strauss ?

20

shirtschorsch

Bayern-Domains: Mia san mia

4

ordnung.de

Epson 80600 Frage zur Druckqualität

38

Hulk

Displaystrahler für Werbebanner im Außenbereich

18

nobody

Nachrichten

  • Neu



    Bayern verschafft sich mit .bayern ein Stück Unabhängigkeit im Internet.

    Zahlreiche Bayern haben sich entschlossen, sich eine Bayern-Domain zuzulegen.
    Die Registrierungsstelle erklärt warum:


    "In der ganzen Welt genießt Bayern einen guten Ruf – als florierender Wirtschaftsstandort, erholsames Tourismusziel, Heimat historischer Stätten und Ort für Traditionen und Kultur."


    Mit einer Bayern-Domain zeigt man seine regionalen Wurzeln und profitiert vom positiven Image Bayerns.


    Laptop und Lederhosen sind die Markenzeichen des modernen Bayern. In Bayern ist ein gewaltiges Interesse an der Bayern-Domain vorhanden, das auch nach dem Wunsch von der Eigenständigkeit Bayerns gespeist wird:


    "Mia san mia".


    Da Bayern eine attraktive Wirtschaftsregion ist, gibt es auch ein starkes Interesse von Firmen außerhalb Bayerns, mit der Bayern-Domain zu zeigen, daß sie in Bayern präsent sind.


    Jeder, der die Zeitgeschichte kennt und Zeitung liest, weiß, daß die CSU nicht ein Landesverband der…


  • Das in Ottersweier ansässige Handelsunternehmen Print Equipment reagierte bereits sehr früh auf die mit der Corona-Pandemie zusammenhängenden Gefahren. Als Geschäftsführer Mario Panter die Belegschaft am Morgen des 12. März zu einer außerordentlichen Betriebsversammlung zusammenrief, war allen klar, jetzt wird es ernst. „Mario berichtete mit zitternder Stimme“, erinnern sich einige Mitarbeiter noch genau. Die Lage war zu jenem Zeitpunkt komplett unklar und niemand wusste, wie rasant und dramatisch sich die Dinge verändern würden. Zuerst wies der Geschäftsführer auf die aktuellen Erkenntnisse von Wissenschaft und Politik hin. Auch zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter äußerte sich Panter besorgt, sowie zur finanziellen Situation des Unternehmens. Es war anzunehmen, dass die Umsätze in der Geschenkartikelbranche abrupt einbrechen werden, was sich in den darauffolgenden Tagen auch als Tatsache erwies.

    „Wenn Besuche bei Kunden vor Ort verboten sind, macht es keinen Sinn das


  • NEU BEI CAMEO LASER:


    Ab sofort kann die Installation eines Lasers aus dem cameo-Sortiment sowie die Einweisung in die Arbeit mit ihm interaktiv im Rahmen eines Online-Services erfolgen. So ist auch ohne persönlichen Kontakt ein individueller Austausch mit dem cameo-Techniker möglich. Da seine An- und Abfahrten entfallen, zahlt der Kunde für die Ferndienstleistung noch dazu weniger.
    Jetzt in Zeiten von Corona, aber natürlich auch danach bietet cameo ihren Kunden mit der Fern-Einweisung eine kontaktlose Möglichkeit an, ihren cameo Laser in Betrieb zu nehmen, ohne dass sie auf die Unterstützung und Begleitung von cameo verzichten müssen. Das Online-Angebot funktioniert ganz einfach: Wer es bucht, bekommt ein Kit mit ausgewählten Trainingsmaterialien sowie ein Video- und Audio-Equipment in Form eines Tablets zugeschickt und erhält auf Wunsch auch kurzfristig einen Termin. Über das Tablet wird dann zum vereinbarten Zeitpunkt mit dem Kunden kommuniziert. Dieser kann über die…


  • Art-Nr. START-EPWF-A3-1
    Startpaket unter 800 Euro!

    Erschwinglich und hochwertig in einem. Der neue EPSON Workforce A3+ Drucker im Startpaket! Dieses Paket hat alles was Du brauchst um im Überformat zu drucken. Kaufen und gleich loslegen! Der Epson Workforce Tintenstrahldrucker A3+ ist das perfekte Gerät um großflächig zu drucken. Der Drucker überzeugt mit extrem niedrigen Druckkosten (ca. 8 Cent/Blatt DIN A4). Solide gebaut mit Papiereinzug hinten oder über Auszug. Auch ein A3 Scanner ist mit an Bord.

    Das Startpaket Epson Workforce Tintenstrahldrucker A3+ bietet:

    • Druck bis zur Größe DIN A3+
    • 4 Flaschen Sublisplash® Sublimationstinte 125 ml CMYK
    • Papier in 3 verschiedenen Papierformaten
    • Sublisplash® Treiber Software für Windows® (32 & 64-Bit-Version)
    • 12 Monate Bring-In Garantie

    printequipment.de/startpaket-epson-workforce-tintenstrahldr/


  • Jeder von uns hat das schon erlebt: online bestellte Ware kommt in viel zu großen Kartons und es bleiben Berge von Füllmaterial übrig. Der Digitaldruck-Dienstleister Antonius Gramann aus Vechta wollte das nicht länger mitansehen und investierte in eine Autobox von Kolbus.

    Unternehmensgründungen haben durchaus kurios erscheinende Ursprünge: Weil Antonius Gramann Mitte 1997 niemanden fand, der Wahlkampf Plakate und andere Werbung kurzfristig und in kleineren Stückzahlen liefern konnte, produzierte er sie kurzerhand selbst. Bald wollten andere diese Möglichkeit auch nutzen und es entstand 2001 eine kleine Unternehmung im Nebenerwerb. Produziert wurde zunächst daheim auf einem Office-Tonerdrucksystem. 2005 wurde daraus eine Gesellschaft und ein Großformatdrucker für Plakate erweiterte die Möglichkeiten. 2012 gründete Antonius Gramann die Gramann Digitaldruck GmbH. Am Standort im niedersächsischen Vechta-Spreda, unweit von Bremen, produziert das Unternehmen Plakate und eine…

Letzte Aktivitäten