Große Power, kleine Maschinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Große Power, kleine Maschinen




      Neue 12- und 18-Volt Akku-Bohrhämmer von Metabo

      ▪ Die leichtesten Akku-Bohrhämmer ihrer Klasse
      ▪ Kraftvolle Brushless-Motoren für hohe Bohrleistung
      ▪ Sicheres Arbeiten dank Anti-Vibrations-System und Sicherheitskupplung

      Wenn Profis täglich viele Löcher in Beton und Mauerwerk bohren und dabei auch noch über Kopf arbeiten, kann das Werkzeug schnell schwer werden. „Viele Anwender bevorzugen für solche Arbeiten einen kleinen, leichten Bohrhammer“, weiß Produktmanager Markus Egelhof und ergänzt: „Die Maschine muss aber trotzdem leistungsstark sein.“ Gut also, dass Metabo jetzt gleich zwei neue SDS-Plus-Akku-Bohrhämmer im Programm hat, die genau diese Anforderungen erfüllen: Den PowerMaxx BH 12 BL 16 in der 12-Volt-Klasse und den BH 18 LTX BL 16 im 18-Volt-Bereich. „Wir wollten einen Bohrhammer entwickeln, der speziell für Montagearbeiten ideal geeignet ist. Und das haben wir geschafft: Die neuen Hämmer sind deutlich kleiner und leichter als die bisherigen Maschinen. Und diese 1,5 Kilogramm weniger Gewicht merkt man.“ Ob fürs Bohren von Dübellöchern in Beton, Stein oder Mauerwerk – mit den neuen Bohrhämmern stehen professionellen Anwendern leistungsstarke Maschinen zur Verfügung, die auch langes Arbeiten komfortabel machen.

      Minimale Größe, maximale Kraft
      Die beiden neuen Bohrhämmer haben bürstenlose Motoren. „Das bedeutet einen hohen Wirkungsgrad und weniger Wartungsaufwand. Oder kurz gesagt: Mehr Leistung und längere Lebensdauer“, sagt Produktmanager Egelhof. In Verbindung mit ihren optimierten Hochleistungsschlagwerken punkten die neuen Hämmer mit einer besonders hohen Bohrleistung. „Ob Bohren oder Hammerbohren – die neuen Maschinen können beides und erledigen die Arbeit schnell und effizient. Mit dem Getriebeumschalter kann man ganz einfach zwischen den beiden Funktionen wechseln“, erklärt Egelhof.

      Gesundheitsschonendes Arbeiten
      Die neuen Bohrhämmer überzeugen aber nicht nur mit ihrem geringen Gewicht und ihrer kraftvollen Leistung, sondern sorgen zudem für gesundheitsschonendes Arbeiten. Beide Maschinen verfügen über das Anti-Vibrations-System MetaboVibraTech-Technologie (MVT), das die Griffflächen entkoppelt und damit Vibrationen dämpft. Das Ergebnis: Profis können über den gesamten Arbeitstag hinweg sicher, deutlich produktiver und länger arbeiten. Zusätzlich sind die beiden Bohrhämmer mit einer elektronischen Sicherheitskupplung ausgestattet: Blockiert das Einsatzwerkzeug, reagiert die elektronische Kupplung und schaltet den Motor ab. Das schützt den Anwender vor möglichen Rückstößen. „In Summe haben Profis mit unseren neuen Hämmern kompakte, leichte und leistungsstarke Maschinen an der Hand, die Gesundheit und Kräfte schonen“, resümiert Egelhof.

      Metabowerke GmbH
      Die Metabowerke GmbH in Nürtingen ist ein traditionsreicher Hersteller von Elektrowerkzeugen für professionelle Anwender aus den Kernzielgruppen Metallhandwerk und -industrie sowie Bauhandwerk und Renovierung. Metabo steht für leistungsstärkste Akku-Werkzeuge und ist mit seiner LiHD-Technologie führender Anbieter im Akkusegment. So hat Metabo seine Vision der Kabelfreien Baustelle zur Wirklichkeit gemacht. Die LiHD-Technologie ist zudem die Basis des Akku-Systems CAS (Cordless Alliance System), das Maschinen und Elektrowerkzeuge verschiedener, branchenspezifischer Hersteller umfasst. Unter dem Markennamen Metabo bietet der Vollsortimenter Maschinen und Zubehör für alle gängigen Anwendungen, aber auch Kompetenzprodukte und Systemlösungen für spezielle Anforderungen. Das Metabo Programm umfasst außer dem umfangreichen Sortiment an Akkugeräten auch kabelgebundene Netzmaschinen und Druckluftwerkzeuge. 1924 im schwäbischen Nürtingen gegründet, ist Metabo heute ein mittelständisches Unternehmen, das außer am Stammsitz Nürtingen auch im chinesischen Shanghai produziert. 25 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 Importeure sichern die internationale Präsenz. Weltweit arbeiten rund 2.000 Menschen für Metabo. Sie haben im Geschäftsjahr 2019 (April 2019 bis März 2020) einen Umsatz von 505 Millionen Euro erwirtschaftet. Mehr über das Unternehmen Metabo und seine Produkte unter

      metabo.com.
      "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung." (Kaiser Wilhelm II)
    • Moin zusammen.

      Danke für die Info, habe grundsätzlich ein offenes Auge für Neuerscheinungen.

      Und zu den Hämmerchen, die mag ich ja keinesfalls schlecht machen, schliesslich hatte ich noch keinen in der Hand.

      Was mir aber eher nicht gefällt, ist das Marketing-übliche Herumschwurbeln um klare Fakten.

      Was hilft einem die Info "deutlich mehr Leistung", 1,5 kg weniger Gewicht usw? Also mir hilft das genau Nullkommanix.

      Hilfreich wären vergleichbare Eckdaten, und das richte ich ganz klar an das Metabo-Marketing:

      - Gewicht in g
      - Schlagenergie in J
      - Anzahl Löcher in Durchmesser X in Beton in Verbindung mit Akku X
      - Ladezeit des Akkus in Minuten
      - Schutz gegen äussere Einflüsse IP XX
      - UVP

      Leichte, robuste Akkubohrhämmer mit Brushlessantrieb bibts ja nicht erst seit gestern.

      1. Grüssle)
    • Jo. Typische Pressemitteilung zum Anfixen. Gehen wir mal davon aus, daß man mit den pauschalen Aussagen die Vorgängermodell meint. :)

      Hier sind die Dinger auf der Metabo Seite:
      metabo.com/de/index.php?lang=0…searchparam=+BH+18+LTX+BL

      Den Link hätten die mit rein packen können. Es war aber auch nicht schwer den zu finden.
      "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung." (Kaiser Wilhelm II)
    • Wir haben vor vielen Jahren auch auf M***** gesetzt. Die ersten Maschinen mustern wieder jetzt aber aus ... und zum Beispiel die Akkuschrauber haben mehr als das doppelte an Drehmoment. LTX Serie 120 NM ... das ist wirklich stark. Und die großen Akkus laufen auch super mit den Akku Heißluftföhnen zum Beispiel ..

      Liegen halt auch ein paar Jahre zwischen - da sollte sich auch ein paar Dinge weiterentwickelt haben. Preislich natürlich nicht mit M***** zu vergleichen - aber alles Gute ist ja nie beisammen ;)